Städtische Realschule Hüsten

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Mensaplan

Fernbleiben vom Unterricht

E-Mail Drucken PDF

Fernbleiben vom Unterricht


•    Wenn ein Schüler dem Unterricht fern bleibt, erwarten wir einen telefonischen Anruf am ersten Tag, möglichst vor Unterrichtsbeginn.
•    Bei Erkrankungen muss die Schule spätestens nach 2 Tagen schriftlich benachrichtigt werden.

•    Die Entschuldigungen enthalten eine Angabe zum Grund des Fehlens.
•    Auch das Fehlen wegen schlechter Witterungsverhältnisse oder wegen Busverspätungen von mehr als 30 Minuten muss entschuldigt werden.
•    Bei Krankheiten, Todesfällen in der Familie und anderen nicht vorhersehbaren Ereignissen muss die schriftliche Entschuldigung am Tag danach beim Klassenlehrer abgeben werden.
•    Bei eintägigen Freistellungen aus Gründen, die vorhersehbar sind, z.B. Hochzeiten oder Fahrten außerhalb der Schule, muss eine Woche vor dem Termin ein Antrag auf Freistellung beim Klassenlehrer abgegeben werden.
•    Bei mehrtägigen Freistellungsgesuchen entscheidet immer die Schulleitung. Auch hier ist der Antrag bis spätestens eine Woche vor dem Termin einzureichen.
•    Im unmittelbaren Anschluss vor und nach Ferien bzw. langen Wochenenden ist ein ärztliches Attest vorzulegen.

 

Aktualisiert am Sonntag, 24. Juni 2012 um 17:24  

Schlagzeilen

Fernbleiben vom Unterricht


•    Wenn ein Schüler dem Unterricht fern bleibt, erwarten wir einen telefonischen Anruf am ersten Tag, möglichst vor Unterrichtsbeginn.
•    Bei Erkrankungen muss die Schule spätestens nach 2 Tagen schriftlich benachrichtigt werden.

Weiterlesen...
 

Kleidung in der Schule

Mit den sommerlichen Temperaturen steigt auch das Bedürfnis Ihrer Töchter und Söhne, sich weniger zu bekleiden. Obwohl es sich um ein nachvollziehbares Bedürfnis handelt, müssen wir als Schule darauf bestehen, dass die Kleidung angemessen bleibt.
Weiterlesen...
 
Teilnahme am Wettbewerb “Energie mit Köpfchen!”


Rainwater to energy! So lautet der Titel unseres Projektes. Wir, das sind 8 Schüler der Technikgruppe 10, haben uns mit dem Ziel "Kluge Energietechnik zu entwickeln" bei der RWE um die Teilnahme am o.g. Wettbewerb beworben.

Weiterlesen...